Gratis-Uniformen für die Schüler

Seit Jahren unterstützen wir den Schneider Muganza, z.B. mit einem Kleinkredit. Für das Schuljahr 20/21 wird er zusammen mit seiner Frau Schuluniformen für unsre Schülerinnen und Schüler herstellen. Alle Knaben und Mädchen erhalten je eine Uniform mit der Aufschrift „10 Jahre Milondola“. Dies ist ein Geschenk im Zusammenhang mit dem Read more…

Keine Maske –> 5000 Francs Busse

Mit 5000 Francs büsst die Polizei in der Hauptstadt Kinshasa Menschen, die ohne Schutzmaske unterwegs sind. Das hat der Gouverneur der Hauptstadt verkündet. Dies entspricht etwa 2.65 CHF. Als Vergleich: Der Staat zahlt Primar-Lehrkräften in grossen Städten 200 Franken, auf dem Land – auch in Ikoma – etwa 100 Franken.

Gekreuzte Knie

(Musikvideo 2020, 4:58) Der Song „Genoux croisées“ ist die dritte Zusammenarbeit der Band Arc-en-Ciel mit Hansjörg Enz. Er entstand spontan im Dezember 2019 in der Lodge COCO des Schweizers Carlos Schuler in Bukavu. Hansjörg hatte bei vielen Trainings in Afrika als Auflockerung versucht, den JournalistInnen eine Tanzfigur aus dem Charleston Read more…

10 Jahre Primarschule Milondola in Ikoma

 (CHdt./frz. 2019, 3:06) Das Video erklärt die Entstehungsgeschichte des Schulhauses in Ikoma und des Vereins Maendeleo in der Schweiz. Es zeigt die Baugeschichte, die Schwierigkeiten, welche die Kinder und LehrerInnen meistern müssen im kongolesischen Schulsystem. Es zeigt auch, warum zur Schule bis Ende 2019 ein Agroprojekt gehörte, wo Eltern statt Read more…

Fille chez elle

(frz. 2018, 1:56) In „Mädchen daheim“ erzählt die siebenjährige Nabintu, eine Zweitklässlerin der Schule Milondola: „Ich möchte die Schule absolvieren und dann eine gute Lehrerin werden (wie ihre Mutter). Ich helfe den Eltern bei den Arbeiten im Haus. Ich liebe es zu lernen; wenn ich meine Studien fertig habe, bin Read more…

Le garçon en classe

(frz. 2018, 1:55) In der „Der Bub in der Schulklasse“ erzählt der Sechstklässler Mulume: „Ich möchte studieren und eines Tages Arzt werden. Wenn ich nicht in der Schule bin, helfe ich den Eltern zu Hause. Meine Eltern möchten mich gesund und intelligent aufwachsen sehen. Ich möchte Arzt werden um anderen Read more…

Moise

(frz. 2018, 2:08) Der siebenjährige Moise erzählt: „Wenn ich aufwache, wasche ich mich, nehme dann meinen Rucksack und gehe zur Schule. Wenn es die Schule nicht gäbe, müsste ich Bauer werden oder Hirte. Ich liebe die Schule, weil sie mir hilft, Priester zu werden. Ich bin bereit zur Schule zu Read more…

Formation professionelle

(frz./Kiswahili 2016, 3:20) Ein Berufsbildungs-Projekt in Walungu, rund 30 Kilometer von Ikoma, besuchte eine Delegation des Vereins Milondola aus der Schweiz 2016. Augustin Basimane hatte es realisiert mit Hilfe ausländischer Geldgeber. Weil diese Geldgeber nach einigen Jahren die Zahlungen einstellten, finden in den dafür gebauten Räumen keine neuen Ausbildungen mehr Read more…

Zusammenspiel Schule und Agro-Projekt

(frz. 2017, 10:59) Dieses Video vermittelt einen Eindruck der Gegend um Ikoma, wo Maendelo/Milondola die Schule und das landwirtschaftliche Projekt realisiert haben. Es zeigt, wie die beiden Projekte voneinander profitieren und wie Fiston Maheshe, Koordinator von Milondola mit Augustin Basimane, dem Verantwortlichen für das Agro-Projekt zusammenarbeiten. Das Video wurde realisiert Read more…