Schule

Schulen wieder geöffnet – Verzicht auf Sommerferien

Schulen wieder geöffnet – Verzicht auf Sommerferien Erst seit Ende Februar sind die Schulen im Kongo wieder geöffnet. Eigentlich hätte der Unterricht im Schuljahr 20/21 Mitte September beginnen sollen. Streiks und vor allem die Angst vor dem Virus waren die Gründe, warum die Schulen geschlossen blieben. Die SchülerInnen konnten also

Weiterlesen »

Schulen im Kongo geschlossen

Januar 2021: Kinderhilfswerk Unicef appelliert Schulen im Kongo wieder zu öffnen. Seit 18. Dezember sind die Schulen im Kongo geschlossen, auch die Primarschule Milondola. Ursprünglich war eine Wieder-Eröffnung für den 5. Januar vorgesehen. Bildungsminister Willi Bakonga sprach sich aber dagegen aus: „Wir müssen die Gesundheit unserer Kinder unbedingt vor der

Weiterlesen »

Corona und Streik

Das Schuljahr begann erst im November  Mitte März meldete der Kongo den ersten Coronafall in der Hauptstadt Kinshasa. Der Staat handelte rasch, bereits im April – statt Mitte Juni – begannen die langen Sommerferien, die normalerweise bis Mitte September dauern. Im Juli holten die LehrerInnen die Sechstklässler zurück, um sie

Weiterlesen »

Prämie für 10 Jahre Treue

Prämie für 10 Jahre Treue zu unsrer Schule In den 11 Jahren, seit es unsre Schule gibt, gab es nur einen Wechsel im Team: eine Lehrerin heiratete und zog nach Bukavu. Um für ihre Treue und ihren Einsatz zu danken, beschlossen wir der Direktorin, den 6 Lehrspersonen und dem Wächter

Weiterlesen »

Milondola bietet neu Berufsausbildung

Milondola bietet neu BerufsausbildungIm Juni haben15 ehemalige Schülerinnen in Ikoma mit einer Schneiderinnenlehre angefangen. Aganza Bagalwa, eine talentierte Schneiderin aus der Gegend, zeigt den Frauen, wie man Stoff misst, zuschneidet und daraus Schuluniformen und Kleider näht. Damit beginnt ein neues Kapitel für unsere Partner-Organisation Milondola. Seit Jahren bestürmen uns Jugendliche

Weiterlesen »

Primarschule – 6 oder 8 Jahre?

Primarschule 6 oder 8 Jahre? Bisher dauerte die Primarschule im Kongo 6 Jahre. Darauf folgte die Sekundarschule, die ebenfalls 6 Jahre dauerte. Sie war aufgeteilt in zwei Jahre allgemeinen Unterricht und 4 Jahre Spezialisierung: Vorbereitung auf die Hochschulen, Ausbildung zur Primarlehrkraft oder handwerkliche Ausbildung. Letztere wird nur in wenigen Schulen

Weiterlesen »