2017: Neue Mitarbeiter, neue Organisation vor Ort

Uns war klar, dass wir mit den bestehenden Strukturen keine neuen Projekte anpacken können. Während die Schule von Anfang an gedieh, zahlten wir beim Schulgarten einiges Lehrgeld. Dies zwang uns, 2017 den Agronomen und bereits 2016 den ursprünglichen Koordinator vor Ort auszuwechseln. Unser Team vor Ort wird entscheidend verstärkt Pascal Fleury, Westschweizer mit 15

Weiterlesen »

2016 Zu Besuch in der Schule in Ikoma

Am Dienstag, 2. Februar 2016 machten sich Bruno Fink, Hansjörg und Anita Enz mit den neuen Koordinator Fiston Maheshe auf den Weg nach Ikoma. Nach einer abenteuerlichen Fahrt auf „typisch kongolesischen“ Strassen“ – glitischig und matschig vom täglichen Regen – kamen wir später als erwartet in der Schule an. Es blieb gerade noch eine

Weiterlesen »

2015 Projektreise im Januar/Februar

Agroprojekt umgebaut Der Band Arc-en-Ciel zu einer Verstärkeranlage verholfen Verhindert, dass Gitarrenbauer Zakar von seinem Land vertrieben wird Die Mutter und die jüngste Schwester Simires aus dem Spital „befreit“ Das sind nur einige der Ereignisse unsrer Projektreise anfangs 2015. Dabei waren: Andreas Rüber, Aktuar des Vereins Maendeleo, Peter Staub, ein

Weiterlesen »

2014 Zum ersten Mal im Kongo

Die Tage vom 9. – 18. April verbrachte ich mit Hansjörg Enz und Niklaus Gerber im Kongo. Mein Ziel war es die Leute der Association Milondola und das Leben in einem afrikanischen Entwicklungsland aus eigener Erfahrung kennenzulernen. Ein Besuch unserer Schule war ebenfalls geplant. Dank unserem Kongo erfahrenen Projektleiter Hansjörg Enz, von allen liebevoll Monsieur

Weiterlesen »

2014 „ .. de chumm doch eifach mit und lueg sälber!“

„ .. de chumm doch eifach mit und lueg sälber!“: antwortete Hansjörg auf meine ungeduldige Fragerei. Vor zwei Jahren hat Hansjörg Enz an unserer Schule das Projekt Maendeleo vorgestellt und uns vor Augen geführt, wie schwierig es ist ein menschenwürdiges Leben zu führen, wenn so vieles fehlt, was uns hier

Weiterlesen »

Spenden

Mit ihrer Spende an den Verein Maendeleo unterstützen Sie vor allem unser Hauptprojekt, die Primarschule Milondola in Ikoma. Danke, dass Sie Ihre Spende auf unser Vereinskonto überweisen: PC 85 – 63736 – 4  Verein Maendeleo, 8500 Frauenfeld IBAN     CH87 0900 0000 8506 3736 4 Wenn Ihre Spende einer bestimmten Aufgabe

Weiterlesen »